Über Batterien

Das Ladegerät der Perfectpro Arbeitsradios und die wiederaufladbaren Batterien von Perfectpro sind aufeinander abgestimmt. Daher wird empfohlen, wiederaufladbare Perfectpro-Batterien.

Universal und unabhängig
Perfectpro hat sich für Batterien mit Universalabmessungen entschieden (AA, C und D). Sie passen immer und sind nicht, wie bei vielen Gerätebatterien, markenabhängig und regelmäßigen Änderungen bei Maßen und Anschlüssen unterworfen. Darüber hinaus sind die Batterien mit Universalabmessungen überall zu einem annehmbaren Preis erhältlich, sowohl wiederaufladbar (NiMH) als auch nicht wiederaufladbar (Alkalin).

Vensteropname-2Wichtige Informationen für die Benutzung der wiederaufladbaren Batterien

Die Lebensdauer und die Leistung von Batterien hängen stark von der ordnungsgemäßen Nutzung ab.

  1. Setzen Sie den Ladeschalter im Batteriefach in den Ladezustand.
  2. Erste Benutzung: Laden Sie die neuen Batterien in einem einzigen Ladevorgang (ohne Unterbrechung), bis sie vollständig geladen sind. Der erste Ladevorgang dauert länger als ein normaler Ladevorgang. Im Hinblick auf eine längere Lebensdauer ist es danach vorteilhafter, die Batterien immer in einem einzigen Ladevorgang und ohne Unterbrechung zu laden, bis sie vollständig geladen sind
  3. Die neuen Batterien erreichen ihre volle Kapazität erst nach mehreren Ladezyklen (entladen – laden).
  4. Lassen Sie den gesamten Batteriesatz (bei regelmäßiger Benutzung) im Radio und benutzen Sie diese nicht zu anderen Zwecken. Nehmen Sie auch nie mehrere Batterien heraus, um sie zu einem anderen Zweck zu benutzen. Dann entsteht nämlich ein Mix aus (vollständig) geladenen und (teilweise) entladenen Batterien.
  5. Laden Sie die Batterien bei einer Umgebungstemperatur zwischen 5° C und 35° C. Bei einer höheren oder niedrigeren Temperatur können die Batterien nicht vollständig geladen werden. Bei sehr niedrigen Temperaturen (unter 5° C) ist die Kapazität und Energie der Batterien erheblich niedriger als bei Zimmertemperatur.
  6. Da es sich um Hochleistungsbatterien handelt, kann das Laden von “leer” auf “voll” einige Zeit dauern; hierbei ist ein geringer Temperaturanstieg möglich.
  7. Laden Sie die Batterien nicht auf, wenn das Radio warm ist oder aber Hitze oder einer Wärmequelle ausgesetzt ist.
  8. Es wird empfohlen, die Metall-Kontaktpunkte der Batterien und des Ladegeräts im Radio von Zeit zu Zeit zu reinigen, z.B. mit Kontaktspray.
  9. Batterien in jedem Fall mindestens einmal alle 2 Monate aufladen. Wenn aufladbare Batterien über längere Zeit nicht benutzt werden, verkürzt sich ihre Lebensdauer erheblich.

 

Perfectpro Garantiebestimmungen für Batterien

Perfectpro Batterien werden während und nach der Produktion sorgfältig getestet und kontrolliert.

Da Batterien Verbrauchsteile sind, gelten für sie nicht die gleichen Garantiebestimmungen wie für die Baustellenradios.

Perfectpro gewährt auf die Perfectpro Batterien eine Produktionsgarantie mit einer Garantiefrist von 1 Jahr nach dem Kauf. Innerhalb dieses Zeitraums kommt Perfectpro im Fall eines Material-, Konstruktions- oder Produktionsfehler für die Kosten des Produktumtauschs auf.

Die Produktgarantie der Batterien bietet keine Deckung bei:
- Schäden infolge einer unsachgemäßen Benutzung, falscher Verwendung, Fahrlässigkeit, nachlässigem Verhalten, angebrachten Änderungen oder Unfällen.
- Normalem Verschleiß und Abnutzungserscheinungen.

Im Fall der Inanspruchnahme der Garantie sind die Batterien mit dem Baustellenradio* mit der Originalrechnung oder einem anderen gültigen Kaufnachweis (mit Produkttyp und Kaufdatum) Perfectpro vorzulegen zwecks Beurteilung vorzulegen. Das Kaufdatum ist ausschlaggebend für die Garantiefrist. Das Garantieverfahren wird über Ihren Perfectpro-Händler abgewickelt.

* Der Grund ist, dass ein Problem mit Batterien möglicherweise infolge eines Defektes am Radio entstanden ist, z.B. ein defektes Ladegerät.